Apfelspaghetti auf Honig-Apfel-Mousse
Nachspeise mit Südtiroler Pink Lady® Äpfeln
Schwierigkeit: leicht
Vorbereitungszeit: 30 min
Dauer Backen/Kochen: 15 min
Stil: modern
Apfel: Pink Lady®
Zutaten
4 Südtiroler Äpfel, Pink Lady oder andere
20 g Korinthen
20 g Pinienkerne
20 g Honig
125 ml Apfelsaft
2 getrocknete Apfelscheiben
8 Südtiroler Äpfel, Pink Lady oder andere
40 g Korinthen
40 g Pinienkerne
40 g Honig
250 ml Apfelsaft
4 getrocknete Apfelscheiben
16 Südtiroler Äpfel, Pink Lady oder andere
80 g Korinthen
80 g Pinienkerne
80 g Honig
500 ml Apfelsaft
8 getrocknete Apfelscheiben
hintner-2 Rezept von Herbert Hintner
apfelspaghetti
Zubereitung
Die Hälfte der Äpfel schälen und in Spalten schneiden, in eine Pfanne geben, Honig und Apfelsaft hinzugeben und ca. 10 min kochen lassen. Im Mixer pürieren. Für die Apfelspaghetti die restlichen Äpfel schälen, auf beiden Seiten die Spitzen abschneiden, mit Hilfe einer japanischen Gemüsespaghetti-Maschine in lange dünne Fäden schneiden.

Anrichten:
Das noch heiße Honig-Apfelmousse in der Mitte des Tellers verteilen, die Apfelspaghetti darauf geben, mit den Korinthen, Pinienkernen und den zerbrochenen getrockneten Apfelscheiben ausgarnieren.
loader