Finde deinen Apfel
Geschmack
süß sauer
Aroma
mild aromatisch
Fruchtfleisch
schmelzend fest
Filter zurücksetzen

09.07.2020

Süß, süßer, Südtiroler Apfelsorten

Was die Südtiroler Apfelsorten alles können

Falls Sie eine richtige Naschkatze sind, sollten Sie jetzt die Ohren spitzen. In diesem Artikel geht es um die süßen Apfelsorten mit g.g.A. (geschützte geografische Angabe). Sorten, die manchmal in Vergessenheit geraten und ihren säuerlichen Nachbarn Platz machen müssen. Zur Zeiten des überragenden Erfolgs der Sorte Golden Delicious in den 80er Jahren waren sie die Stars.

Zu den süßen Sorten zählen in Südtirol die Delicious Zwillinge Golden Delicious und Red Delicious, der Fuji und der Gala. Sie unterscheiden sich im Aussehen und in der Konsistenz und überzeugen geschmacklich alle mit einer angenehmen Süße.

Während Sie den Golden Delicious ganz einfach an seiner gelben Farbe mit roter Backe sowie seinem zarten Fruchtfleisch erkennen, präsentiert sich der Red Delicious tiefrot mit festem Fruchtfleisch. Der Fuji ist rot gestreift, hat eine knackige Schale und ist sehr saftig. Die Sommersorte schlechthin ist der rote Gala. Sein Fruchtfleisch erinnert im Aroma ein wenig an Birne und an ein Obstbukett. Der Gala ist die erste Apfelsorte, die jedes Jahr von den Bäumen geholt wird.

Geschmacklich spannend wird es, wenn süße und säuerliche Äpfel aufeinandertreffen. Ein soufflierter Apfelschmarren mit Fuji und Kanzi, ein Apfelstrudel mit Golden Delicious und Granny Smith oder ein Sellerie-Apfel-Salat mit Gala und Braeburn: Eine wahre Geschmacksexplosion!

Ob frisch vom Baum oder in verarbeiteter Form: Die süßen Apfelsorten haben’s einfach drauf! Überzeugen Sie sich selbst vom Geschmack der süßen Apfelsorten und dieser gesunden Art zu naschen.
loader