Finde deinen Apfel
Geschmack
süß sauer
Aroma
mild aromatisch
Fruchtfleisch
schmelzend fest
Filter zurücksetzen

10.10.2019

Feststimmung auf dem Apfelhochplateau Natz-Schabs

Natz begrüßt Sie zur 27. Auflage des traditionellen Apfelfests

Wie könnte man die Apfelernte schöner feiern als bei einem unterhalsamen Fest? Deshalb wurde das Apfelfest ins Leben gerufen, das am Sonntag, den 13. Oktober, in Natz auf dem Hochplateau Natz-Schabs in der Nähe von Brixen stattfindet.

Einen Tag lang steht der Südtiroler Apfel g.g.A. im Mittelpunkt. Alles Apfel verspricht zudem das spannende Festprogramm und lässt dabei keinen Platz für Langeweile. Im Laufe des Tages haben Sie die Gelegenheit, verschiedene erntefrische Apfelsorten aus der Umgebung zu verkosten und an geführten Touren durch die Apfelwiesen (zwischen 11 und 13 Uhr) teilzunehmen: Eine einzigartige Gelegenheit, in die Welt des Südtiroler Apfels einzutauchen und Wissenswertes zu den Äpfeln in Südtirol und den Apfelanbau zu erfahren. Wussten Sie beispielsweise, dass das Hochplateau Natz-Schabs das nördlichste Apfelanbaugebiet Südtirols und folglich auch Italiens ist?

Schon gespannt, wer die nächste Apfelkönigin wird? Dann lassen Sie sich den Umzug um 14 Uhr nicht entgehen. Hier werden die Anwärterinnen und die amtierende Apfelkönigin, begleitet von Musik und herrlich geschmückten Festwagen, durch die Gassen von Natz ziehen. Der Festwagen mit der imposanten Apfelkrone ist besonders beeindruckend. Nach dem Umzug wird die neue Apfelkönigin gekrönt und, wie es die Tradition verlangt, der typische Strudel angeschnitten.

In zahlreichen Gasthöfen werden köstliche Apfelgerichte serviert. Alle jene, die bereits vorher Lust auf Äpfel haben, finden hier frische und einfache Rezepte zum Nachkochen. Ein weiteres Highlight ist der Bauernmarkt, auf dem Sie verschiedenste traditionelle Produkte, von Handwerkskunst bis hin zu Lebensmitteln, kaufen können.

Wir sehen uns am 13. Oktober auf dem Apfelfest in Natz!


Copyright Bild: TV Natz-Schabs, Fotograf: Michael Messner
loader