Finde deinen Apfel
Geschmack
süß sauer
Aroma
mild aromatisch
Fruchtfleisch
schmelzend fest
Filter zurücksetzen

12.08.2019

Auf den Apfel, fertig, los

Der Startschuss für die diesjährige Apfelernte ist gefallen

Sie leuchten rot, schmecken unwiderstehlich süß und eröffnen die Apfelsaison: Die Südtiroler Gala! Die ersten frischen Äpfel der Saison werden in diesen Tagen von den Bäumen geholt.

Die Vorbereitungen darauf laufen bereits seit Wochen: Südtirols Apfelbauern haben Großkisten in die Apfelwiesen gebracht, Maschinen vorbereitet und letzte Kontrollen bei den Äpfeln durchgeführt. Nun werden die runden Früchte von den Erntehelfern einzeln von den Bäumen geholt: Jeder für sich unterschiedlich in Form, Farbgebung und Größe. Eines verbindet die Äpfel allerdings: Ihr einzigartiger Geschmack.

Wussten Sie, dass es insgesamt 13 Südtiroler Apfel g.g.A.-Sorten gibt, die von August bis November geerntet werden? Hier findet jeder seinen Favoriten: den gelb leuchtenden Golden Delicious für jene, die es gerne süß mögen, den grasgrünen Granny Smith für diejenigen, die wortwörtlich in den sauren Apfel beißen möchten oder den grün-roten Braeburn, dessen Fruchtfleisch besonders knackig ist. Auch weniger bekannte Sorten wie der süß-säuerliche Winesap oder der süß-milde Idared tummeln sich unter der breitgefächerten Auswahl. Bunte Farben, raffinierte Geschmacksrichtungen und unterschiedliche Größen – die Auswahl der Südtiroler Äpfel ist beeindruckend.

Wer sich einen kleinen Vorrat für zu Hause sichern möchte, kann sich an einen der Verkaufspunkte wenden. Direkt vom Baum zu sich nach Hause – frischer geht es nicht.

loader