Apfel-Pastinaken-Suppe
Vorspeise mit Südtiroler Granny Smith Äpfeln
Schwierigkeit: leicht
Vorbereitungszeit: 15 min
Dauer Backen/Kochen: 30 min
Stil: modern
Apfel: Granny Smith
Zutaten
250 g (ca. 1½) Granny Smith Äpfel
250 g Pastinaken
1 Karotte
¼ Stange Lauch
25 g Knollensellerie
½ rote Zwiebel
15 g Kokosöl
500 ml Gemüsebrühe
½ TL Kurkuma
½ EL Curry
½ EL Paprikapulver
½ Handvoll frische Petersilie
½ TL rote Chiliflocken
½ TL Pfeffer
100 ml Mandelmilch
Salz nach Belieben

Außerdem:
½ Granny Smith Apfel
½ EL Kokosöl
25 g Haselnussblätter
½ EL Ahornsirup
½ TL Paprikapulver
Salz & Pfeffer nach Belieben
½ EL gehackte Petersilie
500 g (ca. 3) Granny Smith Äpfel
500 g Pastinaken
2 Karotten
½ Stange Lauch
50 g Knollensellerie
1 rote Zwiebel
30 g Kokosöl
1000 ml Gemüsebrühe
1 TL Kurkuma
1 EL Curry
1 EL Paprikapulver
1 Handvoll frische Petersilie
1 TL rote Chiliflocken
1 TL Pfeffer
200 ml Mandelmilch
Salz nach Belieben

Außerdem:
1 Granny Smith Apfel
1 EL Kokosöl
50 g Haselnussblätter
1 EL Ahornsirup
1 TL Paprikapulver
Salz & Pfeffer nach Belieben
1 EL gehackte Petersilie
1000 g (ca. 6) Granny Smith Äpfel
1000 g Pastinaken
4 Karotten
1 Stange Lauch
100 g Knollensellerie
2 rote Zwiebel
60 g Kokosöl
2000 ml Gemüsebrühe
2 TL Kurkuma
2 EL Curry
2 EL Paprikapulver
2 Handvoll frische Petersilie
2 TL rote Chiliflocken
2 TL Pfeffer
400 ml Mandelmilch
Salz nach Belieben

Außerdem:
2 Granny Smith Apfel
2 EL Kokosöl
100 g Haselnussblätter
2 EL Ahornsirup
2 TL Paprikapulver
Salz & Pfeffer nach Belieben
2 EL gehackte Petersilie
sarah-zahn-zugeschnitten Rezept von Sarah Zahn
apfel-pastinaken-suppe3
Zubereitung
Zunächst das Gemüse putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Äpfel schälen, entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden. Zwiebel grob hacken und in Kokosöl anbraten, die Äpfel hinzugeben und anschwitzen. Das restliche Gemüse hinzugeben und kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Gewürzen und gehackter Petersilie würzen und 30 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse gar ist. Nach Belieben pürieren, mit Mandelmilch verfeinern und abschmecken. Nach Belieben nachwürzen.

Für das Topping den Apfel waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, die Haselnüsse darin rösten, mit Ahornsirup karamellisieren und mit Paprika sowie Salz und Pfeffer würzen. Haselnüsse aus der Pfanne nehmen und in der Pfanne die Apfelstücke anschwitzen.

Suppe in Schüsseln oder auf Teller geben, mit Haselnüssen, Apfelstücken und Petersilie verfeinern und servieren.
Weitere tolle Rezeptideen ...
loader