Apfel-Rosen-Muffins
Schwierigkeit: mittel
Vorbereitungszeit: 60 min
Stil: modern
Apfel: Golden Delicious
Zutaten
Zutaten für 6 Muffins
2½ Äpfel
½ Zitrone
65 g Buchweizenmehl
50 g gemahlene Haferflocken
50 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
½ TL Natron
40 g Kokosöl (flüssig)
25 ml Ahornsirup
85 g Joghurt
1 Ei
50 ml Mandelmilch
Zutaten für 12 Muffins
5 Äpfel
1 Zitrone
130 g Buchweizenmehl
100 g gemahlene Haferflocken
100 g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver
1 TL Natron
80 g Kokosöl (flüssig)
50 ml Ahornsirup
170 g Joghurt
2 Eier
100 ml Mandelmilch
Zutaten für 24 Muffins
10 Äpfel
2 Zitronen
260 g Buchweizenmehl
200 g gemahlene Haferflocken
200 g gemahlene Mandeln
4 TL Backpulver
2 TL Natron
160 g Kokosöl (flüssig)
100 ml Ahornsirup
340 g Joghurt
4 Eier
200 ml Mandelmilch
denise-renee-schuster Rezept von Denise Renée Schuster
apfelmuffins-fruehling-quer-c-denise-renee-schuster
Zubereitung
Den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ein Muffinblech mit Butter einfetten und mit Mehl ausstreuen.
Die Äpfel waschen und in sehr feine Scheiben hobeln oder schneiden (ca. 1 mm). Die Scheiben halbieren. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Äpfel in einem großen Topf mit Wasser einmal aufkochen, kalt abschrecken und beiseite stellen.
Das Buchweizenmehl mit den gemahlenen Haferflocken, den Mandeln, dem Backpulver und dem Natron in eine Rührschüssel geben.
In einer zweiten Schüssel den Joghurt mit den Eiern, dem Ahornsirup, der Mandelmilch und dem Kokosöl verquirlen. Zur Mehlmischung geben und zu einem Teig mischen. Den Teig auf die Muffinförmchen aufteilen.
Nun etwa 8 Apfelscheiben auf einem Schneidebrett längs in einer Reihe übereinanderlegen. Von einer Seite eng zu einer Rose aufrollen. Die gerollte Apfelrose nun auf den Teig setzen und etwas eindrücken. Die Muffins im vorgeheizten Ofen 20 – 25 Minuten backen.
Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.
loader