Bierfleisch mit Apfelspalten
Hauptspeise mit Südtiroler Gala Äpfeln
Schwierigkeit: mittel
Vorbereitungszeit: 30 min
Dauer Backen/Kochen: 90 min
Stil: traditionell
Zutaten
½ Südtiroler Apfel, Gala oder anderen
½ kg magere Schweineschulter
250 g Zwiebeln
1–2 EL Öl
1 EL Tomatenmark
½ l Hühnerbrühe oder Geflügelfond
100 ml dunkles Bier
½ EL Paprikapulver (edelsüß)
½ Knoblauchzehe
1 Scheibe Ingwer
½ TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
¼ TL gemahlener Kümmel
½ TL getrockneter Majoran
Salz
mildes Chilipulver
½ EL Butter
½ TL Puderzucker
1 Südtiroler Apfel, Gala oder anderen
1 kg magere Schweineschulter
500 g Zwiebeln
2–3 EL Öl
2 EL Tomatenmark
1 l Hühnerbrühe oder Geflügelfond
200 ml dunkles Bier
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
1 Knoblauchzehe
2 Scheiben Ingwer
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
½ TL gemahlener Kümmel
1 TL getrockneter Majoran
Salz
mildes Chilipulver
1 EL Butter
1 TL Puderzucker
2 Südtiroler Äpfel, Gala oder anderen
2 kg magere Schweineschulter
1 kg Zwiebeln
4–5 EL Öl
4 EL Tomatenmark
2 l Hühnerbrühe oder Geflügelfond
400 ml dunkles Bier
2 EL Paprikapulver (edelsüß)
2 Knoblauchzehe
4 Scheiben Ingwer
2 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 TL gemahlener Kümmel
2 TL getrockneter Majoran
Salz
mildes Chilipulver
2 EL Butter
2 TL Puderzucker
schuhbeck Rezept von Alfons Schuhbeck
Bierfleisch mit Apfelspalten Rezept
Zubereitung
Das Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. In einem Schmortopf etwas Öl erhitzen, das Fleisch darin bei mittlerer Hitze portionsweise anbraten und aus dem Topf nehmen. Etwas Öl in den Topf geben und die Zwiebeln darin andünsten. Das Tomatenmark dazugeben, kurz anrösten und das Fleisch wieder hinzufügen. Die Brühe und das Bier angießen und die Fleischwürfel offen knapp unter dem Siedepunkt etwa 2 Stunden schmoren.
Am Ende der Garzeit das Paprikapulver in einer Schüssel mit etwas Wasser glatt rühren. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Mit Ingwer, Zitronenschale, Kümmel und Majoran zum Schmorfleisch geben und 5 bis 10 Minuten darin ziehen lassen. Den Knoblauch und Ingwer wieder entfernen und die Sauce mit Salz sowie 1 Prise Chilipulver abschmecken.
Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Apfelspalten darin bei milder Hitze auf beiden Seiten leicht anbraten, dabei mit Puderzucker bestäuben. Das Bierfleisch mit der Sauce in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und mit den Apfelspalten garnieren.

Tipp:
Als Beilage dazu passen Salzkartoffeln, Kartoffelklöße, -püree und Nudeln, aber auch Spätzle, Semmelknödel oder Reis.
Weitere tolle Rezeptideen ...
loader