Bratapfel-Tiramisu im Glas

Nachspeise mit Südtiroler Golden Delicious Äpfeln

Schwierigkeit: leicht
Vorbereitungszeit: 45 min
Stil: modern
Apfel: Golden Delicious
Zutaten
200 g Lebkuchen
8 EL Amaretto

Bratapfel
4 Südtiroler Apfel (Golden Delicious) entkernt und gewürfelt
50 g Zucker
200 ml Apfelsaft
1 TL Zimt
1 TL Vanilleextrakt
½ TL gemahlener Ingwer
½ TL gemahlener Koriander
½ TL Kardamom
1 Prise gemahlene Nelken
1 EL Speisestärke
3 EL Apfelsaft

Creme
250 g Mascarpone
250 g Magerquark
200 g Schlagsahne
25 ml Milch
2 TL Vanillezucker

Topping
100 g Mandeln gestiftet
3 EL Zucker
1 EL Butter
Patrick Rosenthal Rezept von Patrick Rosenthal
bratapfel
Zubereitung
Für das Topping: Butter zusammen mit dem Zucker in einer Pfanne, die gestifteten Mandeln zugeben und kurz anrösten. Dann auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen.
Speisestärke mit 3 EL Apfelsaft glattrühren.
Apfelwürfel mit dem Zucker, Apfelsaft und den Gewürzen in einen Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen.
Die Stärkemischung nach und nach dazugeben, bis die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht (leicht angedickt). Nicht alles auf einmal dazugeben, da die Soße sonst zu dick werden könnte. Soße vom Herd nehmen, um den Vorgang des Andickens zu stoppen.
Den Lebkuchen zerbröseln und auf Gläser aufteilen. Amaretto darauf verteilen.
Sahne steif schlagen und mit Mascarpone, Magerquark, Milch und Vanillezucker gut verrühren.
Die Bratapfelmischung auf die Gläser verteilen, dann die Mascarponecreme darauf verteilen. Mit den Mandeln bestreuen.

Tipp: Als Deko passen in Kakao gewälzte Marzipankugeln perfekt. Du kannst auch Rosinen mit zu den Apfelwürfeln geben.
loader