Windbeutel Kranz mit Karamell-Äpfeln
Nachspeise mit Südtiroler Pinova Äpfeln
Schwierigkeit: mittel
Vorbereitungszeit: 60 min
Dauer Backen/Kochen: 90 min
Stil: modern
Apfel: Pinova
Zutaten

Karamell Baiser
200 g feiner Zucker
3 Eiweiße (M)
Messerspitze Backpulver
1/2 TL Essig
80 g Karamell-Aufstrich

Brandteig
230 ml Wasser
3 Eier (M)
70 g Butter
Prise Salz
1 TL Vanille Extrakt
130 g Weizenmehl

Äpfel
3-4 Südtiroler Apfel g.g.A. (Pinova)
1 TL Zitronensaft
1 EL Karamell Aufstrich

Mascarpone-Creme
250 g Mascarpone
150 g griechischer Joghurt
150 ml Sahne
80 g Puderzucker
2,5 EL Sana Part

Puderzucker zum Bestäuben



stephanie-just-zugeschnitten Rezept von Stephanie Just
suedtiroler-apfel-g-g-a-windbeutel-kranz-mit-karamell-aepfeln-klein
Zubereitung
Karamell Baiser:
Eine saubere, fettfreie Rührschüssel und eine Küchenmaschine (alternativ: einen Handmixer mit Rührbesen) zurechtstellen und den Backofen auf 130 Grad Umluft vorheizen. Das Eiweiß in die Schüssel geben und steif schlagen. Zucker unter ständigem Rühren nach und nach in die Baisermasse einrieseln lassen. Nun den Essig und das Backpulver dazugeben bis eine schnittfeste Creme entstanden ist. Das Karamell erwärmen, sodass es nicht mehr zäh ist und einige Spritzer davon auf die Zuckermasse geben und leicht marmorieren. Mithilfe eines Löffels die gesamte Baisermasse in kleinen Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Den Backofen auf 100 Grad herunterdrehen und die Baiser für 110 Minuten backen.

Brandteig:
Wasser mit Salz, Vanille und Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Kurz bevor es zu köcheln beginnt, den Topf von der Platte nehmen. Das Mehl auf einmal hinzugeben und die Masse zu einem homogenen Teig verrühren. Den Topf zurück auf die Platte stellen und dabei die Teigkugel für einige Minuten wenden. Den Teig in eine große Schüssel umfüllen und handwarm abkühlen lassen. Nun werden nacheinander die Eier untergerührt. Den Brandteig mithilfe eines Esslöffels in geringen Abständen kreisförmig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech portionieren. Mit etwas Wasser den Kranz ebenmäßig streichen und bei 190 Grad Umluft für ca. 30 Min. backen. Nach der Backzeit die Tür leicht öffnen und einen Kochlöffelstiel zwischen die Tür schieben. Nach 20 Minuten den Kranz herausholen und abkühlen lassen. Den Windbeutel Kranz waagrecht halbieren und den unteren Kranz auf einen Kuchenteller legen. 

Karamell Äpfel:
Pinova Äpfel waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Mit etwas Zitronensaft und Karamell in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten bissfest garen. Apfelspalten zwischendurch umrühren und dann abkühlen lassen.


Creme Füllung:

Alle Zutaten, bis auf das Sana Part, in einer Schüssel zu einer glatten, festen Creme rühren. Nun das Sana Part dazugeben und gut untermischen. 
Den Windbeutel-Boden mit der Creme füllen, Baisers zerbröseln und grob auf die Creme streuen. Apfelspalten auf die Mascarpone-Creme verteilen, den Windbeutel-Deckel daraufsetzen und mit Puderzucker bestäuben.

Tipp  
Auf gar keinen Fall die Ofentüre öffen wenn der Brandteig im Ofen ist, ansonten fallen die Windbeutel in sich zusammen!





loader