04.01.2019

Weiterbildung zum Jahresanfang

66. Obstbautagung öffnet ihre Tore in Meran

Welche innovativen Trends zeichnen sich bei den Sorten ab? Wie kann man Südtirols Apfelanlagen ökologisch aufwerten? Was sagt die Marktforschung über den Lebensmitteleinzelhandel? Die Referenten der 66. Obstbautagung informieren am 10. Jänner im Kursaal von Meran über neue Trends, innovative Ansätze und interessante Erkenntnisse aus der Forschung. Zu den Referenten zählen Claudio Scalise von SG Marketing Agroalimentare Srl Bologna, Walter Guerra und Christian Andergassen vom Versuchszentrum Laimburg, Dietmar Battisti vom Bioland-Verband Südtirol und Dieter Peterlin vom Landeswetterdienst.

Veranstalter ist erneut der Absolventenverein Landwirtschaftlicher Schulen (A.L.S.) in Zusammenarbeit mit der Abteilung Landwirtschaft, dem land- und forstwirtschaftlichen Versuchszentrum Laimburg, dem Südtiroler Beratungsring für Obst- und Weinbau und dem Südtiroler Apfelkonsortium.

Die Tagung ist für Südtirols Obstbauern ein lehrreiches Event mit vielen Höhenpunkten. Welche Herausforderungen erwarten die Bauern in den nächsten Jahren bei der Bekämpfung von Läusen? Welche neuen Baumformen gibt es bei den Äpfeln? Neugierig geworden? Mehr Infos zum Programm erfahren Sie hier!

 
Südtiroler Apfelsorten
  • Idared
    Idared
  • Elstar
    Elstar
  • Fuji
    Fuji
  • Braeburn
    Braeburn
  • Jonagold
    Jonagold
  • Gala
    Gala
  • Kanzi®
    Kanzi®
  • Rubens®
    Rubens®
  • Modi®
    Modi®
  • Golden Delicious
    Golden Delicious
  • Winesap
    Winesap
  • Granny Smith
    Granny Smith
  • Red Delicious
    Red Delicious
  • Morgenduft
    Morgenduft
  • Pink Lady®
    Pink Lady®
  • Pinova
    Pinova
  • Topaz
    Topaz
  • Jazz®
    Jazz®