30.05.2016

Der Südtiroler Apfel g.g.A. als wichtiger lokaler Wirtschaftsfaktor

Die Obstwirtschaft in Südtirol ist Lebensgrundlage, Arbeitgeber und Wirtschaftskraft zugleich

Der Südtiroler Apfel g.g.A. ist nicht nur ein wichtiger Botschafter Südtirols im In- und Ausland sondern spielt auch eine entscheidende Rolle im regionalen Wirtschaftskreislauf. Eine von der Handelskammer Bozen herausgegebene Informationsbroschüre widmet sich der Bedeutung der Südtiroler Obstwirtschaft und liefert erstaunliche Daten.

Die Südtiroler Obstwirtschaft ist die Lebensgrundlage vieler landwirtschaftliche Familienbetriebe in Südtirol und erzielt heute eine direkte Wertschöpfung von über 350 Millionen Euro jährlich. Das entspricht der Hälfte der Wertschöpfung der gesamten Südtiroler Landwirtschaft. Der Obstbau hat viele positive Effekte auf vor- und nachgelagerte Sektoren. So investieren beispielsweise die Südtiroler Obstgenossenschaften in Gebäude und Anlagen und stützen dadurch erheblich die Südtiroler Wirtschaft. Eine positive Wirkung hat die Obstwirtschaft auch auf den Südtiroler Arbeitsmarkt. Georg Kössler, Obmann des Südtiroler Apfelkonsortiums, bestätigt: „Die Obstgenossenschaften sind ein wichtiger Arbeitsplatzgarant und ein bedeutender Motor für die lokale Wirtschaft. Dank der genossenschaftlichen Vermarktung ist der Apfel heute der Hauptexportartikel und für 13 Prozent der Südtiroler Exportleistung verantwortlich.“ Der Südtiroler Apfel g.g.A. steht als Südtiroler Naturprodukt für das Genussland Südtirol und macht die Region zum Apfelparadies Europas.

Südtirol ist führend im Anbau von Bioäpfeln und auch die konventionellen Apfelbauern arbeiten nach den strengen Richtlinien des integrierten Anbaus. Dazu wird in die Forschung und Entwicklung von innovativen Produkten und Verfahren investiert. Über 7.000 Apfelbauern gibt es in Südtirol, die mit Leidenschaft dem Anbau von Äpfeln nachgehen. Der unermüdliche Einsatz der Obstbauern für ihr Südtiroler Naturprodukt muss wertgeschätzt werden. Handelskammerpräsident Michl Ebner betont: „Durch die Gestaltung und den Druck der Informationsbroschüre zur Südtiroler Obstwirtschaft will die Handelskammer Bozen einen aktiven Beitrag zur Unterstützung der landwirtschaftlichen Obstbaubetriebe leisten und auf ihre Bedeutung hinweisen.“

WIFO Studie "Südtirols Obstwirtschaft" zum Download
 
Südtiroler Apfelsorten
  • Idared
    Idared
  • Elstar
    Elstar
  • Fuji
    Fuji
  • Braeburn
    Braeburn
  • Jonagold
    Jonagold
  • Gala
    Gala
  • Kanzi®
    Kanzi®
  • Rubens®
    Rubens®
  • Modi®
    Modi®
  • Golden Delicious
    Golden Delicious
  • Winesap
    Winesap
  • Granny Smith
    Granny Smith
  • Red Delicious
    Red Delicious
  • Morgenduft
    Morgenduft
  • Pink Lady®
    Pink Lady®
  • Pinova
    Pinova
  • Topaz
    Topaz
  • Jazz®
    Jazz®