27.10.2015

Schon probiert? Kartoffelgröstl vom Südtiroler Apfel mit Speck

Eine herzhaft raffinierte Vorspeise mit dem Südtiroler Apfel g.g.A.

Die bekannte Sterneköchin und Kochbuchautorin Cornelia Poletto hat passend zum Beginn der Winterzeit eine herzhafte und zugleich delikate Apfel-Rezeptidee. Das Apfel-Kartoffelgröstl mit Speck ist eine moderne Vorspeise, die durch den Einsatz typischer Südtiroler Produkte und ihrer raffinierten Zubereitung überzeugt. Cornelia Poletto kombiniert den aromatischen Südtiroler Apfel g.g.A. mit dem Südtiroler Speck g.g.A., Südtiroler Kartoffeln und grünem Spargel. Für das Kartoffelgröstl eignen sich am Besten Drillinge. Drillinge sind kleine Kartoffeln, die man gut mit Schale esse kann. Als Apfelsorte bietet sich die aromatische Pinova an. Im reifen Zustand besticht die Pinova durch intensive Orangen- und Bananenaromen, gefolgt von einer leicht krautigen und honigartigen Note. Das feste Fruchtfleisch dieser Apfelsorte garantiert den richtigen Biss, ob pur genossen oder angebraten in der Pfanne, wie bei diesem leckeren Rezept.

So einfach geht’s: Für das Apfel-Kartoffelgröstl die Kartoffeln in Salzwasser etwa 15 Minuten garen. Die Südtiroler Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Die gekochten kleinen Kartoffel anschließend in Scheiben schneiden und in einer Pfanne goldgelb braten. Die Schinkenspeckstreifen dazugeben und ebenfalls knusprig braten. Das Gröstl mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun den grünen Spargel putzen und jede Stange schräg in drei bis vier Stücke schneiden. Die restliche Butter in einer großen Pfanne aufschäumen lassen und die Apfel und Spargelstücke darin bei geringer Hitze unter mehrmaligem Wenden bissfest braten und salzen. Die Kartoffeln anschließend mit dem Südtiroler Speck zum Apfel-Spargel geben. Einige Minuten mitbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für das feiner Kräuteraroma, Basilikum und Kerbelblätter grob schneiden und mit dem Gröstl schwenken. Das fertige Gröstl auf Tellern anrichten und mit einem Schnittlauchrahm aus saurer Sahne, Kren und Schnittlauch servieren.

Der Südtiroler Apfel g.g.A. wünscht gutes Gelingen und einen guten Appetit.
 
Südtiroler Apfelsorten
  • Idared
    Idared
  • Elstar
    Elstar
  • Fuji
    Fuji
  • Braeburn
    Braeburn
  • Jonagold
    Jonagold
  • Gala
    Gala
  • Kanzi®
    Kanzi®
  • Rubens®
    Rubens®
  • Modi®
    Modi®
  • Golden Delicious
    Golden Delicious
  • Winesap
    Winesap
  • Granny Smith
    Granny Smith
  • Red Delicious
    Red Delicious
  • Morgenduft
    Morgenduft
  • Pink Lady®
    Pink Lady®
  • Pinova
    Pinova
  • Topaz
    Topaz
  • Jazz®
    Jazz®