Elstar

Die Schale des Elstar ist meist ein wenig berostet und erzeugt daher auf der Zunge eine leichte Reibung. Innen erfreut er mit einem mittelfesten Fruchtfleisch, das angenehm süß-säuerlich schmeckt. Seine reif-fruchtigen Noten lassen an Birne mit Anleihen von Zitrusfrüchten und Honig denken, im Abgang zeigt er ein leicht grünes Aroma.

Andreas Tauber Apfelbauer aus Raas über den Elstar

Die Sommersorte Elstar wird ähnlich wie der Gala in Südtirol bereits sehr früh, ab August, geerntet. Mit ihrem süß-säuerlichen Geschmack ist sie besonders in Deutschland eine der beliebtesten Sorten. Der Elstar eignet sich sehr gut für Saft, Strudel, Apfelmus und zum Dörren.
tauber-andreas

Verfügbarkeit

August bis Ende Februar
Elstar
 
suedtirolerapfelcrostinimitschuettelbrotspeck 
 
Apfelcrostini mit Schüttelbrot und Speck
< 1h leicht
suedtiroler-apfelsalat 
 
Südtiroler Apfelsalat mit Chicoree
leicht

Südtiroler Apfelsorten

  • Idared
    Idared
  • Elstar
    Elstar
  • Fuji
    Fuji
  • Braeburn
    Braeburn
  • Jonagold
    Jonagold
  • Gala
    Gala
  • Kanzi®
    Kanzi®
  • Rubens®
    Rubens®
  • Modi®
    Modi®
  • Golden Delicious
    Golden Delicious
  • Winesap
    Winesap
  • Granny Smith
    Granny Smith
  • Red Delicious
    Red Delicious
  • Morgenduft
    Morgenduft
  • Pink Lady®
    Pink Lady®
  • Pinova
    Pinova
  • Topaz
    Topaz
  • Jazz®
    Jazz®
Zugehörige Artikel
Die ersten Südtiroler Äpfel g.g.A. sind pflückreif
11.08.2016
 
Gelber Fritz und Winterkalvill
21.07.2016
 
So entsteht eine neue Apfelsorte
18.04.2016
 
Apfelsaft, Trockenobst und co – eine „runde“ Sache!
12.11.2015
 
Sortenvielfalt im Apfelland Südtirol
27.07.2015