en     it
 
unser-land-zahlen-2
unser-land-zahlen-2
Flächendeckend lecker
Mehr als 7.000 Obstbauern kümmern sich auf einer Fläche von ca.18.400 Hektar um den Anbau des Südtiroler Apfels. Das entspricht ca. 2,5 % von Südtirols Gesamtfläche und mehr als 25.000 Fußballfeldern. Jeder zweite in Italien geerntete Apfel stammt aus Südtirol – jedes Jahr werden hier ca. 950.000 Tonnen Äpfel geerntet. Das entspricht 50 % der italienischen und 10% der europäischen Apfelernte. Rund die Hälfte der Südtiroler Apfelernte wird nach ganz Europa und in die arabischen Länder exportiert. Mit 30 % der Exporte hat Deutschland übrigens den größten Appetit auf Südtiroler Äpfel.
unser-land-anbau-3
unser-land-anbau-3
Bio? Logisch.
Auch Bio-Äpfel haben in Südtirol schon eine lange Tradition: Bereits seit den 1980er Jahren werden sie hier angebaut. Mit fast 40 % Marktanteil ist Südtirol heute der größte Bio-Apfel-Lieferant Europas.
unser-land-anbaugebiet-1
unser-land-anbaugebiet-1
Das Klima stimmt
An mehr als 300 Tagen scheint die Sonne hier über 2.000 Stunden im Jahr. Das Wechselspiel zwischen warmen Tagen und kühlen Nächten im Herbst verleiht den Früchten die köstliche Süße, das besondere Aroma und die einzigartige Fruchtfarbe. Durchschnittlich 800 mm Jahresniederschlag und lockere, gut durchlüftete Böden bieten zudem perfekte Wachstumsbedingungen.

Downloads

 
...
 
 Poster
 pdf
 248,80 KB
 
 
 Pressemappe
 pdf
 3,04 MB
 
 Dokument
 pdf
 34,84 KB
 
 Broschüre
 pdf
 7,69 MB
 
 Broschüre
 pdf
 11,43 MB